Über uns - Boiselle und Ellert Comic Verlag

Direkt zum Seiteninhalt

Hauptmenü:

Über uns

Gestartet wurde Boiselle &  Ellert Anfang 2014. Der Verlag ist eine Weiterführung bzw. Zusammenlegung der Verlage B & L (gegründet 1985 von Steffen Boiselle  und Uwe Löhmann) und BSE (gegründet 1999 von Steffen Boiselle, Ines Svrcina und Clemens Ellert).
In der Firma Steffen Boiselle & Clemens Ellert GdbR produziert man jetzt, wegen der besseren Unterscheidung, unter den unterschiedlichen Labels bei "BSE Verlag" lustige Comics & Cartoons und bei "BOISELLE & ELLERT" Graphic Novels zu aktuellen Themen bzw. Comic-Biographien.

Steffen Boiselle produzierte bereits mit 16 Jahren seine ersten teilweise selbst gezeichneten Comics im Eigenverlag. 1985 gründete er mit Uwe Löhmann  den Boiselle & Löhmann Verlag (später B&L), in dem zahlreiche Comics von bekannten und unbekannten Autoren (Dany, Franquin, Louarn etc.), Cartoons (Eisner, Puti etc.) und Merchandisingartikel (Drucke, T-Shirts etc.) produziert wurden. Anfang 2002  wurden der Verlagsname und diverse Autorenrechte an den Carlsen Verlag verkauft.

Clemens Ellert ist als Quereinsteiger 1999 in die Comicbranche gekommen und kümmert sich jetzt um die Grafik und die alltäglichen Probleme des Verlages.

 
Zurück zum Seiteninhalt | Zurück zum Hauptmenü